IT-100 Multisystem TV Signal Analyzer

Artikelnummer: IT-100

EAN: 0685167111815


2.999,00 €

inkl. 16% USt.

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage



Der multisystem TV-Signalanalysator IT-100 ermöglicht die Messung der Signalparameter des digitalen und analogen Fernsehens. Der Analysator unterstützt nachfolgende Fernsehstandards DVB-C, ITU-T J.83 Annex B/C, DVB-T/T2, DVB-S/S2. Das IT-100 kann nachfolgende Standards digitaler Fernsehsignale MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, H.264 dekodieren. Für die analogen Fernsehsignale ermöglicht das Gerät die Standardnutzung von PAL, NTSC, SECAM. Der Analysator kann auch mit IPTV Signalen umgehen. Das IT-100 ist mit einem optischen Empfänger für die Messung der Signalparameter des Glasfasernetzwerks. Der Analysator kann bei Kontrolle und Justieren von Koaxialkabel- oder Glasfasernetzwerken verwendet werden, die für den Fernseh- und Radioempfang bestimmt sind, auch von einzelnen Netzwerkelementen und anderen radioelektrischen Geräten.

Lieferumfang

  • PLANAR IT-100 Messgerät
  • Akku
  • Netzteil
  • Tasche
  • Handelsverpackung

Besonderheiten

  • 4.3“ TFT beleuchtetes Farbdisplay mit einer Auflösung 480 x 272 Pixel
  • Fernsehbildanalyse für die analoge und digitale Kanäle
  • Eingangsbuchse (Input-buchse) F-male 75 Ohm und optischer Eingang mit auswechselbaren Adaptern SC/FC
  • Eingebauter Lautsprecher für die Tonkontrolle
  • Ethernet-Port zur Gerätesteuerung und Firmware-Aktualisierung
  • CI-Slot für CAM-Modul
  • Fernspeisespannung (oder Stromversorgung externer Geräte) mit DiSEqC Unterstützung
  • Akkubetrieb, Netzteilbetrieb, sowie Betrieb im Dienstwagen möglich
  • Leicht, Gewicht des Gerätes nur 1.5 kg
  • Kompakt, Abmessungen 245 x 150 x 65 mm
  • Eingebauter optischer Empfänger
  • Zusatzanschlüsse zum Datenaustausch mit externen Geräten:
  • USB 2.0 device für PC-Anschluss
  • USB 2.0 Host für USB-Stick Anschluss
  • Ethernet RJ45 10/100 zur Steuerung oder IPTV-Messung

Parametermessung der Fernsehsignale nachfolgender Standards:

  • Analogfernsehen PAL, SECAM, NTSC: Pegel, V/A, C/N, HUM;
  • Kabelfernsehen DVB-C, ITU-T J.83 Annex B/C: Leistung, MER, BER, Konstellationsdiagramm, Equalizerparameter, Protokollierung von Kanalparametern in Echtzeit;
  • Terrestrischfernsehen DVB-T/T2: Leistung, MER, BER, Konstellationsdiagramm, ECHO-Messung, Protokollierung von Kanalparametern in Echtzeit;
  • Satellitfernsehen DVB-S/S2: Leistung, MER, BER, Konstellationsdiagramm, Protokollierung von Kanalparametern in Echtzeit;
  • MPEG-Transportstromauswertung nach TR101290 mit der Abspeicherungsmöglichkeit des Stroms in einer Datei;

Kontrolle des Fernsehbildes und Fernsehtones:

  • Analogkanäle PAL, SECAM, NTSC;
  • FM Radiokanäle;
  • Digitalkanäle mit der nachfolgenden Kodierung MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, H.264 mit SD oder HD Auflösung;
  • Verschlüsselte Kanäle bei der Nutzung des CAM Modules;
  • IPTV-Kanäle;

Messmodi

  • Parametermessung eines Kanals;
  • Abtasten oder (Scannen) von allen Kanälen und TILT- und RIPPLE-Messung;
  • Vergleich von aktuellen und gespeicherten Messungen;
  • Grafik der Parameteränderung von digitalen Kanälen im Zeitintervall;
  • Speichern (oder Sichern) von allen Messungen in die Datalogger-Dateien;
  • Dreistufige Analyse des MPEG-Streams zur Einhaltung von TR101290 Anforderungen Norm;
  • Transportstrom Aufzeichnung für eine spätere Analyse;
  • Echtzeit Spektrumanalysator;
  • Verzerrungsmessung CSO-CTB in einem Kabelnetzwerk;
  • In-Band-Messung des C/N- Verhältnisses für Analogkanäle;
  • Messung der unerwünschten Modulation (HUM);
  • Messung der optischen Leistung;

Technische Daten Spektrumanalysator

  • Frequenzbereich PAL/NTSC/SECAM, DVB-C, T/T2 5 bis 1200 MHz
  • Frequenzbereich DVB-S/S2 950 bis 2150 MHz
  • Frequenzauflösung 25 kHz
  • Pegelmessbereich PAL/NTSC/SECAM, DVB-C, T/T2 20 bis 120 dBµV
  • Pegelmessbereich DVB-S/S2 20 bis 120 dBµV
  • Messgenauigkeit ± 1,2 dB
  • Messgenauigkeit bei Betriebstemperatur ± 1.5 dB
  • Pegelauflösung 0,1 dB
  • Frequenzanzeige 7 Zeichen
  • Kanalnummeranzeige 3 Zeichen
  • Signalpegelanzeige 4 Zeichen
  • Frequenzspan 10,20, 50, 100, 200,400, 800, 1200 MHz
  • Messdetektor Quasi-Peak und Mean Square
  • Referenzpegel 50 bis 120 dBµV mit Schritt 10 dB
  • Auflösebandbreite 50, 250, 1000 kHz
  • Markeranzahl 2
  • Aufwärmezeit (warm-up time) 2 min
  • „Schnelle“ Frequenz-Sweep-Zeit in den Frequenzbereichen: 1200 MHz: 200 ms; 400 und 800 MHz: 170 ms; 10, 20, 50, 100, 200 MHz: 70 ms;

Parametermessung von Digitalsignalen des Kabelfernsehens

  • Frequenzbereich 42 bis 1002 MHz
  • Pegelmessbereich 35 bis 115 dBµV
  • Leistungsmessgenauigkeit (C/N>20 dB) ± 1.2 dB
  • CATV digitale Fernsehstandards ITU-T J.83 ANNEX A/B/C
  • Modulationsarten QAM64, QAM128, QAM256
  • Symbolrate 4.0 bis 7.2 MS/s
  • MER-Messbereich 29 bis 40 dB
  • MER-Messgenauigkeit ± 2.0 dB
  • MER-Messauflösung 0,1 dB
  • BER-Messbereich 1.0E-3 – 1.0E-12

Parametermessung der analogen Fernsehsignale

  • Frequenzbereich 42 bis 1002 MHz
  • Fernsehstandards B/G, I, D/K, M/N
  • Farbfernsehstandards PAL, SECAM, NTSC
  • Pegelmessbereich 30 bis 120 dBµV
  • Pegelmessgenauigkeit (C/N>20 dB) (Level measurement accuracy) ± 1.2 dB
  • Pegelauflösung 0,1 dB
  • Der obere C/N Messbereichwert (Kanalpegel > 65 dBµV) 50 dB
  • HUM-Messbereich 0,6 bis 20 %

Parametermessung der DVB-T Digitalsignale

  • Frequenzbereich 42 bis 1002 MHz
  • Leistungsmessbereich 35 bis 115 dBµV
  • Leistungsmessgenauigkeit (C/N>20 dB) ± 1.2 dB
  • Modulationsarten QPSK, QAM16, QAM64
  • Der obere MER-Messbereichwert 32 dB
  • MER-Messgenauigkeit ± 2.0 dB
  • MER-Messauflösung 0,1 dB
  • BER-Messbereich 1.0E-2 – 1.0E-12

Parametermessung der DVB-S/S2 Digitalsignale

  • Frequenzbereich 950 bis 2150 MHz
  • Leistungsmessbereich 45 bis 115 dBµV
  • Leistungsmessgenauigkeit (C/N>20 dB) ± 1.2 dB
  • Modulationsarten QPSK, 8PSK, 16APSK, 32APSK
  • Der obere MER-Messbereichwert (oder der obere MER-Wert des Messbereiches) 25 dB
  • MER-Messgenauigkeit ± 2.0 dB
  • MER-Messauflösung 0,1 dB
  • BER-Messbereich 1.0E-2 – 1.0E-9

Analyseparameter des Fernsehbildes und –tones

  • Videocodecs Videokodierungen H.264/AVC L4.1 HP, MPEG-2 MP@HL,VC-1 AP L3, AVS PL 6.0
  • Videoauflösung 1080i60, 1080p30, 720p60, 576p
  • Videoformate 16:9, 4:3
  • Audiocodecs Tonkodierungen MPEG1 L1/2, HE-AAC

Allgemeine Spezifikationen

  • Fernspeisespannung (oder Fernversorgungsspannung) 5,13, 15, 18, 24 V
  • Ausgangsleistung der Fernspeisespannung bis zu 5 Watt
  • Batterielebensdauer > 4 Stunden

Parametermessung der DVB-T2 Digitalsignale

  • Frequenzbereich 42 – 1002 MHz
  • Leistungsmessbereich 35 – 115 dBµV
  • Leistungsmessgenauigkeit (C/N>20 dB) ± 1.2 dB
  • DVB-T2 Standard s 1.3.1
  • Modulationsarten QPSK, QAM16, QAM64, QAM256
  • Der obere MER-Messbereichwert 32 dB
  • MER-Messgenauigkeit ± 2.0 dB
  • MER-Messauflösung 0,1 dB
  • BER-Messbereich 1.0E-2 – 1.0E-12

Optische Eingangsparameter

  • Betriebswellenlängenbereich 1100 bis 1650 nm
  • Leistungsmessbereich -20 bis +8 dBm
  • Leistungspegelbereich des optischen Empfängers -9 bis +2 dBm
  • 0 dBm Optische Leistungsmessgenauigkeit ± 0.5 dB
  • Leistungsmesssauflösung 0,1 dB
  • Kalibrierwellenlängen des Leistungsmessers 1310, 1550 nm

Analyseparameter des Transportstromes

  • Transportstromanalyse 3 stufig, nach der TR101290 Norm
  • Transportstrombitrate bis zu 80 Mbit/s
  • Aufzeichnung eines Transportstromteiles bis zu 10 min (4 Gb)

IPTV-Signalparametermessung

  • Transportprotokoll UDP, RDP
  • IP Routing unicast, multicast (IGMP v2)
  • Transportstrombitrate bis zu 70 MBit/s

Garantie

  • 2 Jahre

Zertifizierung

  • CE-Kennzeichnung

Versandgewicht: 3,22 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.